Spielbericht 1. Damen - VfL Gummersbach

Spielbericht

Am Samstag trat die 1. Damen gegen den VfL Gummersbach an. Die zwei Punkte, die wir gut hätten gebrauchen können, konnten wir nicht für uns gewinnen.
Wir starteten mit einem guten und besserem Tempo in das Spiel als sonst, jedoch ist Tempo allein nicht der Weg zum Ziel. Das erste Tor fiel erst in der 5. Minute für den VfL. Der Ball fand oft die Richtung zum Tor, jedoch war die Quote der verworfenen Bälle deutlich höher und somit gelang es der HSG in der 1. Halbzeit nicht mehr aufzuholen. Zur Halbzeit stand es 12:8 für den VfL.

In der zweiten Halbzeit versuchten wir aufzuholen, schafften es durch das Tor von Dana jedoch nur auf 13:11 heranzukommen. Das war für die nächsten 5 Minuten auch unser letztes Tor und der Gegner sicherte sich in der 45. Minute einen Abstand von 18:11. Auch in diesem Spiel blieben uns die technischen Fehler und Lücken in unserer Abwehr nicht vorenthalten und somit verbauten wir uns die Aufholjagd. In der 55. Minute versenkte Anna den sieben Meter zum 21:16. In der letzten Minute traf Nina zum 25:19.
Alles in allem kann man sagen das wir die Dinge die wir uns vorgenommen hatten nicht umsetzen konnten.
Nächste Woche ist der 2. Platz Frechen in der IGP zu Gast.

Es spielten und trafen: M. Welling, H. Nünning 1, K. Nicolai 1, M. Cowenbergs, J. Asselborn 4, J. Berghausen, N. Schopen 2, L. Tillenkamp 1, D. Schäfer 3, Y. Behr, A. Derwich 5, A. Hantusch 2

Spielbericht 1. Damen - VfL Gummersbach

Spielbericht 1. Damen – VfL Gummersbach

Steckbriefe der Spielerinnen