Nur keine Überraschung

HANDBALL HSG Refrath/Hand will die Steinbreche zur Festung machen

VON LARS HEYLTJES

HSG Refrath/Hand – VfL Gummersbach (Sonntag, 16 Uhr). Coach Oliver Geib kann personell aus dem Vollen schöpfen. Helena Nünning ist zurück, sie soll helfen, die spielerische Linie wiederzufinden. Denn trotz des 23:22-Auswärtssiegs bei Polizei Köln II konnte die Spielgemeinschaft nicht überzeugen. Darum legte der Trainer Wert darauf, seinen Spielerinnen im Training zu vermitteln, dass Handball auch mit Quälen und Ackern zu tun hat: „Die Woche hat ganz schön wehgetan“, so Trainer Geib grinsend.

Steckbriefe der Spielerinnen
Helena Nünning

Helena Nünning ist zurück im Kader des Landesliga-Teams der HSG Refrath/Hand und soll helfen, die spielerische Linie wiederzufinden.
Foto: Randow