Spielbericht 1. Damen vs TV Euenheim

Spielbericht

Mit dem Sieg ist der Klassenerhalt gesichert!!

Am Sonntag hieß es gegen den TV Euenheim 2 Punkte nach hause zu holen. Die Ansagen der Trainer waren klar: vorne die Angriffe umsetzen die im Training geübt wurden und hinten in der Abwehr dicht machen.

Am Anfang taten sich die Damen etwas schwer bis zum 6:6 in der 16.min, danach konnte sich unsere Damenmannschaft mit einem 9:7 in der 23. Min absetzten. Dadurch das Diana im Angriff kurz genommen wurde und als 2. Kreisläuferin agieren konnte, konnten die Damen mit einem 12:8 in die Halbzeit gehen.

In der 2. Halbzeit galt es nicht nachzulassen sondern weiter konsequent vorne die Angriffe zu spielen und hinten dicht zu machen. Mit jeder Minute wurden die Gastgeberinnen undisziplinierter und leistungsschwächer. Zudem verwarfen die Gastgeberinnen drei 7m in Folge die von Mareike gehalten wurden. In der Schlussphase glich aber auch die Refrather Abwehr einem Hühnerhaufen, aber man besonn sich wieder und bis zum Abpfiff wurde wieder konzentrierter agiert. Und so gewannen unsere Damen verdient mit 22:16!

Ganz lieb bedanken möchten sich die Damen bei den Fans, die den langen Weg bis nach Euskirchen mitgekommen sind und uns angefeuert haben! Ihr wart klasse!

Am Start für unsere Damen waren: Mareike und Lara im Tor, Diana 3, Laura 2, Helena 2, Anna 2/2, Nina 1, Yvi 2, Milli 4, Dana 6/3, Jenny, Kathy, Alex