Betten so gemütlich… dass man zum Frühstücken nicht raus will

Der perfekte Tag beginnt mit dem richtigen Bett GUT GESCHLAFEN? Natürlich spielt auch das Ambiente des Schlafzimmers und ganz besonders das Bett eine wichtige Rolle für guten Schlaf. Denn nur wer erholt aufwacht ist auch fit für den Tag.

Zur Ruhe kommen erscheint in hektischen Zeiten unmöglich. Wie lebt und schläft es sich gesund? Die Geschwindigkeit drosseln ist das Geheimnis. Im Sprinttempo halten Sie keinen Marathon durch. Gönnen Sie sich Wellness! Es ist der Luxus der Langsamkeit, der das Leben lebenswert macht.

Infos

  • Unsere Schlaftipp-Playlist

    Was im ersten Moment wie eine Liebeserklärung klingt, ist für 25% der Bevölkerung ein sehr unromantisches Desaster. Tipps zum Einschlafen gibt es dabei viele – die besten 10 haben wir Ihnen in einer kleinen "Playlist" zusammengestellt.

  • Boxspringbetten

    Boxspringbetten sind der Möbeltrend der letzten Jahre. Wer einmal eine Nacht auf der „Kiste-mit-Federn“ verbracht hat, ist begeistert. Von „geschlafen wie ein Neugeborenes“ über „wie auf einer Wolke“ bis zu „wie in einem 5-Sterne Hotel“ hört man Boxspringbettler schwärmen.

Schlafen in hektischen Zeiten

„Schnell noch die eMails abrufen, kurz die Sportergebnisse nachlesen, was macht Facebook eigentlich so und Twitter; Twitter habe ich ganz vergessen“ – so ist er, unser Alltag. Hektisch und schnell, online und offline. Die Zeiten sind so. Und irgendwann ist dann der Akku leer. Erschöpft und ausgelaugt fühlen wir uns. Wir fallen hundemüde in unser Bett und beginnen den Tag bereits erschöpft.

Ein Bogen verliert seine Spannkraft, wenn er immer gespannt wäre.

Die Welt anhalten, die Zeit zurückdrehen, das Leben auf Pause stellen – wer ertappt sich nicht bei diesem Wunsch. Gänzlich unmöglich ist dies nicht. Ruhe und Harmonie gibt es auch im Alltag, und das ganz ohne Meditation und Yoga. Beginnen Sie dort, wo Sie auch Ihren Tag beginnen; in Ihrem Schlafzimmer.

Schlaf-gemach!

“Nirvana ist hier, vor unseren Augen.“ – dessen war man sich bereits im alten Japan bewusst. Erholsam schlafen ist kein Mammutprojekt, das Überstunden oder Weiterbildungsseminare erfordert. Erklären Sie Ihre Schlafkoje zum ruhigen Raum! Schlaf gemach, schlaf ruhig; das ist der Luxus den Sie sich gönnen können. Verbannen Sie Stress, Hektik und Allerweltsgedanken erst aus Ihrem Schlafzimmer und dann aus Ihrem Kopf. Egal ob Boxspringbett oder Polsterbett: Hier gilt es zu leben und zu entspannen. Hier laden Sie Ihren Akku auf und hier entspannen Sie sich von der alltäglichen Anspannung.

Schlafen – Wellness für die Seele

Wellness – Das Mischwort aus wellbeing und fitness ist in aller Munde. Hierunter versteht man nicht nur die Balance zwischen Körper, Geist und Seele. Wellness ist auch Entspannung. Das effektivste Fitnessprogramm und eine gesunde Ernährung scheitern, gönnen Sie sich nicht Pausen, Erholung und Entspannung. 

Denken Sie immer an den Bogen, der nicht ständig gespannt sein kann. Verbringen Sie Zeit in Ihrem Ruheraum. Entspannte Musik, eine warme Decke und ein harmonisches Raumklima – Entspannung und Einkehr und das kostenlos in den eigenen vier Wänden. Ein schlichtes und ruhiges Möbeldesign in Kombination mit einfachen Farben und minimaler Oberflächenstruktur, so sieht ein ruhiges Schlafzimmer aus.

Schlafzimmer - Ruhezimmer

  • Handyerbot – verbannen Sie den Alltag aus Ihrem Schlafzimmer.
  • Wasser marsch – natürliches Mineralwasser ist der perfekte Schlummertrunk. Natürliches Detox und das direkt neben dem Bett!
  • Unifarben – knallige Farben beleben! Verwenden Sie diese im Schlafzimmer spärlich. Sanfte Farben unterstützen Sie bei der Entspannung und zur Ruhe kommen.
  • Ordnung muss nicht sein – Das Schlafzimmer ist Ihr Rückzugsbereich! Hier darf ein Hemd herumliegen! Das Leben entstand aus Chaos – Chaos beruhigt.
  • Lieblingsstücke – Egal ob Bild, Skulptur oder Motivdruck. Sehen Sie Ihr Lieblingsstück bevor Sie sanft die Augen schließen. Achten Sie darauf, dass sich Ihr Lieblingsstück nicht über dem Kopfende des Bettes befindet.
  • Weniger Licht – Sanftes, indirektes Licht beruhigt die Stimmung des Raums und hilft bei der Entspannung.

Wir bei Möbel Lenz beraten Sie sehr gerne um Ihre Träume zur Wirklichkeit zu machen!

Ansprechpartner

Guido Koch - Geschäftsleitung

Guido Koch

0 22 02 / 955 75 – 0
Christina Tillmann - Einrichtungsberatung

Christina Tillmann

0 22 02 / 955 75 – 11
Sven Schneider - Einrichtungsberatung

Sven Schneider

0 22 02 / 955 75 – 19
Karolina Piaskowska - Einrichtungsberatung

Karolina Piaskowska

0 22 02 / 955 75 – 19
André Grimm - Einrichtungsberatung

André Grimm

0 22 02 / 955 75 – 17
Manfred Haedecke - Einrichtungsberatung

Manfred Haedecke

0 22 02 / 955 75 – 40

Kerstin Johann

0 22 02 / 955 75 – 40
Tobias Laudenberg - Einrichtungsberatung

Tobias Laudenberg

0 22 02 / 955 75 – 17