TippsHaushaltBlogKüche

Die Dunstabzugshaube ist ein vielgenutzter Helfer in der Küche. Beim Kochen und Braten hinterlassen Fett und Spritzer von Soßen und Co. ihre Spuren auf der Dunstabzugshaube. Damit sie voll funktionsfähig bleibt und stets schön anzusehen ist, sollten Sie regelmäßig Ihre Dunstabzugshaube reinigen. Wie das am besten geht, verraten wir Ihnen!

Dunstabzugshaube reinigen – Darum ist die Reinigung wichtig

Die äußerliche Reinigung der Dunstabzugshaube erfüllt vor allem einen ästhetischen Nutzen. Dunstabzugshauben sind häufig ein auffälliges Element der Küche. Gerade moderne Dunstabzugshauben setzen einen optischen Akzent – der natürlich immer strahlen soll.

Indem Sie die Dunstabzugshaube reinigen, tragen Sie aber vor allem zur Hygiene und reibungslosen Funktionalität des Gerätes bei. Wichtig ist dafür, dass Sie den Fettfilter regelmäßig reinigen oder bei zu starker Verschmutzung ersetzen. Je mehr Fett der Filter aus den Küchendünsten herausfiltert, desto mehr nimmt die Leistung der Dunstabzugshaube ab. Zudem kann aus Fett und Staub eine entzündliche Masse entstehen. Auch aus Sicherheitsgründen ist die Reinigung deshalb wichtig.

Wie oft Sie die Dunstabzugshaube reinigen sollten, hängt davon ab, wie oft und auch wie fettig Sie kochen. Bei einer durchschnittlichen Nutzung sollte die Dunstabzugshaube spätestens nach drei Monaten gesäubert werden.

Dunstabzugshaube nach Bauweise reinigen

Der Dunstabzug saugt den beim Kochen und Braten entstehenden Dunst an und filtert durch einen Metallfilter das Fett aus der Luft. Je nach Bauweise der Dunstabzugshaube wird die Luft anschließend weitergeleitet. Die Betriebsart ist bei der Reinigung zu berücksichtigen.

Abluft-Dunstabzugshaube reinigen

Eine Dunstabzugshaube mit Abluft leitet den Dunst aus der Küche heraus nach draußen. Hier sollten Sie folgende Schritte zur Reinigung beachten:

  1. Metallfilter regelmäßig reinigen
  2. Innenraum des Dunstabzugs säubern
  3. Gehäuse von außen putzen

Umluft- und Hybrid-Dunstabzugshaube reinigen

Ein Dunstabzug mit Umluft filtert das Fett aus den Küchendünsten und leitet die gesäuberte Luft anschließend zurück in die Küche. Eine Hybrid-Dunstabzugshaube kombiniert Ab- und Umluft. Für beide Bauweisen besteht die Reinigung aus folgenden Schritten:

  1. Metallfilter regelmäßig reinigen
  2. Aktivkohlefilter regelmäßig reinigen oder wechseln
  3. Innenraum des Dunstabzugs säubern
  4. Gehäuse von außen putzen

Kochfeldabzug reinigen

Sie haben einen modernen Kochfeldabzug von BORA? Auch diesen Dunstabzug können Sie ganz einfach reinigen. Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Bewegliche Teile ausbauen
  2. Fettfilter und Abdeckungen in der Spülmaschine reinigen
  3. Auffangbehälter auswischen
  4. Dunstabzug wieder zusammenbauen

Metallfilter der Dunstabzugshaube reinigen

Lösen Sie den Metallfilter aus der Halterung im Inneren der Dunstabzugshaube. Nun haben Sie zwei Möglichkeiten, um den Filter zu reinigen: Manuell oder in der Spülmaschine. Bei leichter Verschmutzung stellen Sie den Metallfilter senkrecht in die Spülmaschine und bei einer starken Verschmutzung am besten waagerecht. Wählen Sie ein intensives Spülprogramm, damit die Fettrückstände zuverlässig entfernt werden.

Für die manuelle Reinigung empfiehlt es sich, den Filter zunächst in heißem Wasser mit Spülmittel einweichen zu lassen. So lösen sich die gröbsten Verschmutzungen. Anschließend können Sie mit einer herkömmlichen Spülbürste den Filter noch einmal gründlich schrubben, um auch die letzten Fettreste zu beseitigen. Bei einigen neuen Modellen ist kein Fettfilter mehr vorhanden. Die Luft wird bei diesen Dunstabzugshauben mithilfe von Fliehkraftabscheidung vom Fett befreit. Das Fett wird in einer Auffangschale gesammelt – auch die muss regelmäßig gereinigt werden.

Dunstabzugshaube von innen und außen reinigen

Reinigen Sie die Dunstabzugshaube von innen, um die Lebensdauer des Dunstabzugs zu verlängern. Auch im Inneren lagern sich Fett und Schmutz ab. Um diese zu entfernen, benötigen Sie keine speziellen Reinigungsmittel. Nehmen Sie ein Mikrofasertuch und wischen Sie mit warmem Seifenwasser das Innere des Dunstabzugs aus.

Auch das Gehäuse der Dunstabzugshaube sollten Sie regelmäßig säubern. Tauchen Sie ein Mikrofasertuch in warmes Wasser und geben Sie etwas Spülmittel darauf, um so Staub, Fett und andere Verschmutzungen von Edelstahl, Aluminium oder Glas abzuwischen. Um Ihre matte oder glänzende Edelstahl-Dunstabzugshaube zuverlässig von Fettspritzern zu befreien, können Sie auch folgende Hausmittel ausprobieren.

  • Waschpulver: Vermischen Sie etwas Waschpulver mit Wasser und wischen Sie damit über den Dunstabzug. Anschießend mit klarem Wasser nachwischen.
  • Speiseöl: Geben Sie ein paar Tropfen Speiseöl auf ein Blatt Küchenpapier und reiben Sie den Edelstahl damit ein. Einige Minuten einwirken lassen und dann mit einem trockenen Küchenpapier abwischen. Öl eignet sich sowohl für matten als auch glänzenden Edelstahl.
  • Natron: Verrühren Sie Natron und Wasser zu einer Paste, mit der Sie die Dunstabzugshaube einreiben. Dann mit klarem Wasser abwaschen.
  • Feuchttücher: Wischen Sie den Edelstahldunstabzug mit einem Babyfeuchttuch ab. Gegebenenfalls mit einem Mikrofasertuch nachpolieren.

Generell gilt: Vorsicht bei scheuernden Reinigungsmitteln, wie dem Putzstein! Diese können Kratzer verursachen und die Rostbeständigkeit des Edelstahls verringern. Außerdem sollte man gebürsteten Edelstahl – also matten Edelstahl – immer in Schliffrichtung abwischen, damit die ebenmäßige Optik intakt bleibt.

Lenz Küchen

Küchenreferenzen - Das sagen unsere Kunden über uns

Küche von Familie Aksoy

Küche von Familie Aksoy

Küche von Familie Aksoy

Küche von Familie Aksoy

Ein großes Dankeschön an Herrn Giersberg, der sich genug Zeit nahm, die wir brauchten, um zum Schluss die Küche zu bekommen, die wir uns erträumt haben.

Küche von Familie Künstler

Küche von Familie Künstler

Küche von Familie Künstler

Küche von Familie Künstler

Beratung, Planung und Ausführung waren top.

Wir hatten vorher schon eine schöne Küche. Wollten aber mal etwas ganz anderes, und haben unserem freundlichen Küchenplaner, Herrn Michael Giersberg, freie Hand gelassen.

Küche von Familie Köcher

Küche von Familie Köcher

Küche von Familie Köcher

Küche von Familie Köcher

"Wir wollten uns eigentlich nur informieren.... aber dann blieben wir dank der fachkundigen Beratung von Hr. Hörper direkt bei Möbel Lenz hängen.

Küche von Familie Theilacker

Küche von Familie Theilacker

Küche von Familie Theilacker

Küche von Familie Theilacker

Die Firma Möbel Lenz bzw. Michael Giersberg und seine Montagepartner sind unschlagbar gut in Beratung, Planung, Ausführung und Betreuung. Der Wohlfühlaspekt bei uns war erstaunlich hoch.

Küche von Familie Meißner

Küche von Familie Meißner

Küche von Familie Meißner

Küche von Familie Meißner

Es macht immer wieder Spaß hier zu arbeiten und auch gemeinsame Familienzeit zu verbringen.

Küchenreferenz Familie van Elst

Küche von Familie van Elst

Küche von Familie van Elst

Küchenreferenz Familie van Elst

Schon immer war die Küche das Herzstück unseres Heims. Nur logisch, dass das in unserem neuen Haus auch so sein sollte.

Weitere Referenzen finden Sie hier!